De Nada

BESCHREIBUNG

Das Gypsy-Rumba-Quartett „De Nada“ fesselt Sie mit spanischer, mit feuriger Instrumentalmusik. Drei Gitarren und ein Bass – damit besteht die Besetzung ausschließlich aus Saiteninstrumenten. Packende Rhythmen werden Sie trotz fehlender Schlaginstrumente keineswegs vermissen, denn der versierte Rhythmusgitarrist Lukas Bystricky ist ein wahres Multitalent. Er integriert mit seinen geschickten Schlagmustern neben der Akkordbegleitung gekonnt Percussion-Elemente in die Darbietung. Zusammen mit dem Bassisten Reinhard Pfahl, der gleichsam tänzerisch die Brücke zwischen Rhythmus und Melodie bildet, wird der klangliche Raum für den Dialog der beiden Sologitarristen Marco Müller und David Klüttig geschaffen.

Mal im Einklang, mal herausfordernd unterhalten sich die zwei Virtuosen auf höchstem Niveau. Dabei haben sie sich viel zu erzählen von ihren Wegen als weitgereiste Musiker, die sich glücklicherweise innerhalb des Quartetts kreuzen. So gelingt es den beiden meisterlichen Solisten, ihre Melodien derart zu verweben, dass ein Kunstwerk wie aus einer einzigen Hand entsteht. Diese Symbiose sorgt für überaus magische Momente.

Packende Arrangements, die Raum für Improvisation und Spielwitz lassen, zeigen spanische Klassiker in neuem Glanz. Vor allem die Eigenkompositionen von Müller und Klüttig sind es, die den unverwechselbaren Sound der Band prägen. Mit „De Nada“ erleben Sie ehrliche und handgemachte Musik, die auf eine musikalische Traumreise in den Süden entführt.

BESETZUNG

David Klüttig (git)
Marco Müller (git)
Lukas Bystricky (Ryhthmus-git)
Reinhard Pfahl (kb)

Infos

 Beginn: Samstag, 27.04.2024, 20:00 Uhr
 Zum Stift (Stiftsplatz 1, 87439 Kempten)
Einlass: 19:00 Uhr
 Festival
 Musik
Preis: 28,00 € (inkl. VVK-Gebühren und 7% MwSt.) Ermäßigungen werden im Warenkorb abgezogen.
Klicke auf die gewünschten Plätze.
Hinweise:
  • Sitzplätze werden für 10 Minuten reserviert, nachdem sie in den Warenkorb gelegt wurden.
  • verfügbare Plätze
  • belegte Plätze