Abi Wallenstein & Henry Heggen feat. Ludwig Seuss

BESCHREIBUNG

Das Blues-Urgestein des Kemptener Jazzfrühling darf auch im aktuellen Programm nicht fehlen. Es ist ein Faszinosum, wie die beiden Vollblutmusiker Abi & Henry ihr Publikum in kürzester Zeit in den Bann ziehen. Wallenstein, der „Vater der Hamburger Bluesszene“ und der in Florida aufgewachsene Heggen sind seit vielen Jahren in ganz Europa gefragte Bluesspieler – egal ob in der kleinen Kneipe bei Clubatmosphäre oder im großen Konzertsaal.

Dieses Jahr haben Abi & Henry wieder eine Überraschung für Sie parat. Sie erweitern ihr Duo mit Ludwig Seuss (p, acc, voc) kurzerhand zum Trio.

Seuss veröffentlichte mittlerweile 15 CDs und sorgt nicht nur mit der Spider Murphy Gang, sondern auch mit seiner eigenen Band, klassischem Piano-Boogie, mit Jump-Blues und Louisiana-Rock ‘n‘ Roll sowie extrem tanzbarem Sound für Begeisterungsstürme. Er gilt als einer der versiertesten Pianisten/Organisten der Republik und als einer der besten Zydeco-Akkordeonisten und -komponisten östlich des Mississippi. Gemeinsame Auftritte mit Axel Zwingenberger, AL Jones, Nick Woodland, Louisiana Red und anderen zeugen von hoher Qualität und Professionalität.

Abtanzen oder nur zuhören - viel Vergnügen bei einer musikalischen Reise durch die Südstaaten der USA.

BESETZUNG

Abi Wallenstein (voc, git)
Henry Heggen (voc, harp)
Ludwig Seuss (p, akk, voc)

Infos

 Beginn: Montag, 29.04.2024, 20:00 Uhr
 Zum Stift (Stiftsplatz 1, 87439 Kempten)
Einlass: 19:00 Uhr
Preis: 28,00 € (inkl. VVK-Gebühren und 7% MwSt.) Ermäßigungen werden im Warenkorb abgezogen.
Ausverkauft
Es sind keine Tickets mehr verfügbar. Eventuell verfallen reservierte Tickets in Kürze, versuchen Sie es dann erneut.